Photoshop Tipps und Tricks von Nina Schnitzenbaumer

    Cover Review Lernvideo

    Es ist schon einige Zeit her, dass Nina Schnitzenbaumer ein neues Photoshop-Lernvideo veröffentlicht hat. Ich habe den Frühbucherrabatt genutzt und das Video mit als erste eingekauft und heruntergeladen. Das Ganze ereignete sich schon Anfang 2018. Das erst jetzt mein Beitrag dazu erscheint ist bereits ein Hinweis zu meinem Fazit zu dem Lernvideo.  Mehr zeigen!

  • #Kwerbox Nr.11 – Das war drin!

    Kurz vor meiner mündlichen Prüfung ging die #Kwerbox Nr.11 auf den Markt. Wie auch bei den letzten Boxen, habe ich zugeschlagen und wartete gespannt auf die #Kwerbox Nr.11. Dieses Mal konnte ich jedoch widerstehen…

  • analoge Kameras kaufen leicht gemacht

    Darauf solltest du beim Kauf einer analogen Kamera achten!

    Wer sich mit der Fotografie lange beschäftigt, wird irgendwann den Drang verspüren wieder so richtig „old school“ mit Film zu fotografieren. An diesem Punkt bin ich schon längst angelangt. Ich liebe meine kleine Sammlung…

  • #Kwerbox März 2018 Nr.10

    #Kwerbox Nr.10 – Das war drin!

    Ein neues Jahr, eine neue #Kwerbox! Die #Kwerbox Nr.10 ist bei mir angekommen. Erneut kostenlos. Diese Überraschung flatterte kürzlich in mein E-Mail-Postfach. Du siehst also: die Bewerbung zahlt sich aus! Auch dieses Mal nehme…

  • Kostenlose Foto-Hintergründe aus deinem Alltag

    Im Netz gibt es unglaublich viele Tipps rund um das Thema Foto-Hintergründe aus dem Baumarkt. Doch warum direkt ins Portemonnaie greifen? Im Alltag begegnen uns meist tolle Hintergründe und werden leider nicht beachtet. Diese…

  • Kameratasche Crumpler_Cover

    Was gehört in (m)eine Kameratasche?

    Zu Weihnachten 2017 gab es für mich eine neue Kameratasche. Quasi meine Traum-Tasche von Crumpler. Als ich sie sah, war es Liebe auf den ersten Blick. Wesentlich schöner als meine vorherige Kameratasche. Und weitaus…

  • Brennweite Cover

    Welche Brennweite ist die richtige?

    Es gibt Tage, da merkt man, dass die vorhandene Technik nicht mehr das ist, was man braucht. So geht es mir zumindest. Irgendwann ist das Maximum der eigenen Kamera oder der Objektive erreicht und…