Cover Selbstporträt Definition

Was ist ein Selbstporträt?

Hast du dir schonmal Gedanken darüber gemacht, was die Selbstporträt Definition ist? Was ist der Unterschied zu einem Selfie? Ich habe mir die Gedanken lange auch nicht gemacht. Doch im Zuge meiner Recherche für „Fantastische Selbstporträts“ – Das eBook ist diese Frage aufgetaucht. Hier verrate ich dir, was ich herausgefunden habe!

🎉 Überraschung: Selbstporträts sind keine neue Erfindung.

Die Selbstporträt Definition

Schon in der Antike gab es die ersten Selbstbildnisse in Form von Statuen. Auf die Statuen folgten die Selbstbildnisse in Form von Malereien. Zu diesem Zeitpunkt waren die Maler nicht mehr nur Handwerker, sondern Künstler und stellten sich mit Philosophen und Schriftstellern auf eine Stufe. Doch nur wer als Künstler selbstbewusst genug war, fertigte ein Selbstporträt an. 

Selbstporträts sind eine günstige Alternative zu einem Porträt mit einem Model. Sowohl heute als auch damals.

Dazu kommt, dass jedes Selbstporträt auch eine Auseinandersetzung mit dem eigenen selbst ist. Wie sehe ich mich selbst? Wie möchte ich mich darstellen? Wie möchte ich wirken?

Selbstporträt Definition fragend Marie

Diese Fragen sind in der heutigen Zeit mit Social Media fast noch wichtiger als Damals. Selbstporträts sind in der Fotografie-Szene sehr beliebt und ein großartiges Mittel, um die eigene Selbstliebe zu fördern. Charakteristische für ein Selbstporträt ist, dass es ohne fremde Hilfe entsteht.

Kurz gesagt: Selbstporträts sind Bilder, die du allein von dir selbst fotografierst. Ohne fremde Hilfe.

Cindy Sherman zum Beispiel porträtiert sich ausschließlich selbst und doch als eine ganz andere Person. Mehr erfahren zu Cindy Sherman >>

Ein Selbstporträt kann ein Selfie sein, aber kann ein Selfie ein Selbstporträt sein?

Sowohl ein Selfie, als auch ein Selbstporträt sind beides Bilder, die du von dir selbst machst. Nur du und die (Smartphone)Kamera, ganz ohne fremde Hilfe. Doch was ist der Unterschied zwischen einem Selfie und einem Selbstporträt? Oder ist beides das Gleiche?

Der wohl größte Unterschied zwischen Selbstporträt und Selfie ist der Zeitaufwand und die Planung. Ein Selfie ist verhältnismäßig schneller gemacht als ein Selbstporträt.

Bei deinem Selfie nimmst du schnell dein Smartphone zur Hand, öffnest die Frontkamera und los gehts!

Bei deinem Selbstporträt hast du mehr Aufwand. Du musst die Kamera und das Stativ aufbauen, dir das richtige Licht und die richtige Pose suchen. Durch die Aufnahme mit der Kamera ist das Bild qualitativ hochwertiger. Außerdem kannst du mit der Kamera noch bestimmte „Effekte“ mit einbauen.

Ein weitere kleiner feine Unterschied ist die Tatsache, dass bei deinem Selfie dein Selfie-Arm zu sehen ist, während du bei deinem Selbstporträt beide Hände frei hast (zB zum Posen).

Was sagst DU dazu: sind Selbstporträt und Selfie das gleiche oder nicht? Schreibs in die Kommentare! Ich bin mega gespannt auf Deine Meinung 🤩

Geschrieben von
Marie Lü
Schreibe einen Kommentar

Instagram

Invalid OAuth access token.

Schau auf Pinterest vorbei!