Unboxing #kwerbox Nr.5

Kwerbox Nr. 5 Unboxing

Ein neues Jahr, eine neue Kwerbox! Auch bei der fünften Kwerbox von kwerfeldein.de konnte ich nicht widerstehen. Ich war eine der 200 Glücklichen und möchte auch dieses Mal die Kwerbox für (Hobby)Fotografen etwas bekannter machen. Auch dieses Mal war ich wieder sehr auf den Inhalt gespannt!

Doch was ist dieses Mal in der #Kwerbox drin? Ich zeige es dir!

 

Die #Kwerbox

Was ist eine #Kwerbox?

Eine #Kwerbox kannst du dir alle zwei Monate auf kwerfeldein.de bestellen. Wenn du Glück hast, gehörst du zu den knapp 200 Besitzern, die eine limitierte #Kwerbox erwischt haben. Die Box kostet 30€ und ist mit unterschiedlichen Produkten rund um die Fotografie gefüllt.

 

Wie viel ist die #Kwerbox wert?

Kwerbox Nummer 5 liegt vom Wert her bei ca. 45€. Das bedeutet dieses Mal liegt der Wert sehr nach an den 30€.

 

Der Inhalt der #Kwerbox

 

 

Kwerbox Nr.5 Unboxing Einwegkamera

DM Einwegkamera

Ich persönlich finde Einwegkameras grandios. Insbesondere, da ich weiß, dass analoge Kameras nur noch gebraucht verkauft werden. Allerdings bin ich etwas irritiert, eine solche Kamera in einer Fotografie-Box zu finde. Schließlich kann ich sie mir bei Bedarf auch einfach im DM/Rossmann/Müller kaufen. Trotzdem werde ich damit bestimmt meinen Spaß haben. Die Unterwasserkamera hätte ich jedoch etwas cooler gefunden.

Wert: 5,45€

Kwerbox Nr.5 Unboxing Photo Love Prints Gutschein

Künstler-Comic-Biografie & Photolove Photomail

Der Name Robert Capa kommt mir durchaus bekannt vor. Er war Kriegsfotograf. Das Comic ist ganz witzig gemacht und informativ. Jedoch ist der Stil nicht so meins. Neben dem Comiv gibt es dieses Mal auch einen Gutschein für Photolove. Dort konnte ich bereits einmal kostenlos bestellen und freue mich nun auf ein weiteres Mal. Zumal die Gutscheine an sich schon zuckersüß sind!

Wert:

Biografie: 3,00€

Photolove-Gutschein: 5,00€ inkl. Versandkosten

Kwerbox Nr.5 Unboxing Konfetti Kanone

Ballon Fantasy Konfettikanone

Ich finde ja alles toll, was glitzert und funkelt. Und wenn ich mich nicht irre, enthält dieses Konfettikanone goldenes Glitzerkonfetti. Auch dieses Produkt hätte ich in der #kwerbox nicht erwartet. Ich überlege schon die ganze Zeit, wie ich die Konfettikanone einsetzten könnte. Bis jetzt hatte ich noch keine Idee, bei der ich nicht alles mit dem Konfetti einsaue. Zumal ich nur einen Versuch habe.

Wert: 3,90€

Kwerbox Nr.5 Unboxing Lightpainting

Lomography Lightpainter & Canon-Schlüsselbund

Der Lomography Lightpainter ist mein persönliches Highlight dieser #kwerbox! Er kann ich unterschiedlichen Farbkombinationen leuchten und ist für Lichtmalerei super praktisch! Ich freue mich schon, den Painter auszuprobieren. Ich weiß jetzt schon, was ich in meinem nächsten Kiel-Block machen werde. Die warmen Sommernächte können kommen!

Wert: 9,90€

Kwerbox Nr.5 Unboxing Profifoto Magazin

Fotomagazin ProfiFoto

Auch dieses Mal ist ein Fotomagazin mit in der #kwerbox. Das Magazin ist mit vielen Bildern und Informationen ausgestattet. Besonders die Bildreihe des „First Photographer“ von Obama gefällt mir gut. Auch fühlen sich die Seiten sehr hochwertig an. Natürlich sind auch die typischen Technischen-Informationen vorhanden. An mein Lieblingsmagazin kommt auch dieses nicht ran.

Wert: 7,80€

 

Canon irista

Beinah hätte ich das Lebenslange Canon irista Abo überlesen. Mit dem Gutschein kannst du dir ein Leben lang 50GB gratis Speicherplatz sichern. Ob ich den Gutschein nutzen werde, weiß ich noch nicht. Bis jetzt ist Canon irista kein Begriff für mich gewesen.

Wert: 4,95€/Monat

 

Meine Meinung zur fünften #Kwerbox

Ich muss sagen, dass mich auch diese Box nicht umhaut, ich sie jedoch okay finde. Der wirkliche Spaß kommt vermutlich erst mit der Zeit, wenn ich die Produkte wirklich nutze. Besonders positiv ist mir der neue „Beipackzettel“ aufgefallen. Ich finde die Klappkarte deutlich schöner, als der vorherige Zettel. Jedoch birgt sie die Gefahr, dass Gutscheine überlesen werden.

Gut an dieser #kwerbox finde ich den Lightpainter, den Photolove Gutschein und die Konfettikanone, so wie die Einwegkamera. Das Magazin haut mich nicht um und den Schlüsselanhänger habe ich nun zwei Mal. Die #kwerbox ist dieses Mal eine solide Leistung.

Was sagst du zu der #kwerbox? Ich finde, sie ist eindeutig besser, als ihr Vorgänger! Wie ist deine Meinung dazu? Bist du einer/eine der 200 Glücklichen? Schreibe es in deinen Kommentar!

Das war in der Fotografiebox # Kwerbox Nr.5 drin!

You Might Also Like

4 Kommentare

  • Antworten Tabea 03/01/2017 at 8:03 pm

    Warum ist die Box eigentlich so limitiert? Ich wette, da sind jeden Monat viele Leute traurig, die du mit deinen Unboxings auf die Idee gebracht hast, auch eine Box haben zu wollen…

    Eine normale Einwegkamera finde ich witzlos – so günstig wie es gebrauchte analoge Kameras eben gibt, muss man nicht so viel Abfall produzieren. Unterwasserkameras wären da schon was anderes gewesen…

    Eine ein Mal verwendbare Konfettikanone finde ich ebenso witzlos für Fotografen – denn da kann man doch nie genügend coole Fotos mit Konfetti in der Luft schießen. Wiederbefüllbar müsste sie sein…

    Der Lightpainter ist echt cool! Das Magazin hätte mich auch interessiert, aber da der Rest der Box nichts für mich gewesen wäre, bin ich froh, sie nicht gekauft zu haben.

    Liebe Grüße

    • Antworten Marie 03/04/2017 at 9:01 pm

      Ich denke Mal, der Sinn hinter dem limitierten ist, dass so die Leute heiß auf die Box bleiben 🙂 Eben, weil nicht alle eine Box bekommen.
      Die Umboxings würde ich allerdings ehr als Chance sehen, um zu checken, ob man diese Box wirklich haben wollen würde 🙂
      & natürlich kann man auch Pech haben. Letztendlich war tatsächlich immer was für mich dabei.

  • Antworten Patty 03/02/2017 at 8:19 pm

    Ich finde solche Boxen sind immer eine sehr süße Idee um sich selbst eine kleine Freude zu machen, denn man wird immer wieder aufs neue überrascht 🙂 Das Konfetti finde ich sehr süß !

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    • Antworten Marie 03/04/2017 at 9:02 pm

      Ja, das sehe ich auch so. Die Vorfreude ist das Beste 😀 Das Konfetti finde ich auch süß. Mal sehen was ich damit „einsauen“ werde 😀

    Mein Kommentar

    « « Mit Glycerin/Glycerol arbeiten ◌◌◌ Erfahrungsbericht // „Bildwiedergabe unmöglich“ » »