4 Vorteile des Internets für deine Fotografie

4 Vorteile des Internets für deine Fotografie

Ob das Internet gut oder schlecht ist, steht insbesondere bei älteren Generationen gerne zur Diskussion. Und auch wir, die jüngeren wissen, das Internet hat Vor- und Nachteile.

Hier findest du 4 Vorteile für dich und deine Fotografie!

 

4 Vorteile am Internet für deine Fotografie

 

  1. Netzwerke

Netzwerke sind nicht nur Privat genial. Auch bezüglich deiner Fotografie kannst du in Netzwerken aus den Vollen schöpfen.

Netzwerke beinhalten Menschen. Menschen, die deine Fotografien sehen. Menschen mit denen du dich austauschen kannst. Menschen mit denen du deine Bilder teilen kannst.

Du und deine Bilder bekommen Publicity. Durch diese kannst du dich weiter entwickeln und noch mehr aus deinem Können herausholen!

Beispiel: Facebook (Seiten & Gruppen), Pinterest & Instagram

 

  1. Austausch und nützliche Kritik

Stellst du deine Bilder online oder teilst sie, bekommst du Meinungen andere zu hören. Sie geben dir nützliche Tipps, erklären dir den ein oder anderen Trick und du hast erneut die Möglichkeit dich zu verbessern und weiter zu entwickeln.

Es gibt nichts Wichtigeres als Feedback. Nur so erfährst du, was du noch besser machen kannst!

Beispiel: Facebook(Gruppen) & Foren

 

  1. Eine Masse an Informationen & Kursen – kostenlos!

Ob Facebook, YouTube oder Blogs. Überall im Netz findest du nützliche Informationen, Tutorials und Kurse um dich weiter zu bilden. Halbwissen ist gefährliches Wissen, daher solltest du dich immer weiter bilden.

Du kannst dir durch die digitalen Medien die Tricks der Profs abschauen und das meist kostenlos. Diese Kurse und Informationen bringen dich erneut weiter.

 

  1. Inspirationen wohin das Auge blickt

Steckst du einmal in einem KreaTief kann dir das Internet helfen, neue Ideen zu finden. Du kannst Profis und anderen Fotografen folgen, dir ihre Bilder anschauen und Texte lesen.

Bilder anderer solltest du niemals 1 zu 1 kopieren und nachstellen, allerdings darfst du dich gerne inspirieren lassen. Durch schöne Bilder anderer kannst du nur lernen und neue Themen für dich entdecken.

Beispiele: Facebook (Fotografen-Seiten), Pinterest, Instagram, YouTube, We heart It, Foren …

Nachteile

Leider birgt das Internet auch einige Nachteile. Diese Nachteile werde ich dir im nächsten Beitrag aufzeigen. Und dazu passend, wie du dich davor schützen kannst.

Ob für dich die Vor-oder Nachteile überwiegen musst du entscheiden!

Ich würde mich über deine Meinung in einem Kommentar sehr freuen! Ebenso über einen Like oder Share auf Facebook, Google+ & Co!

You Might Also Like

4 Kommentare

  • Antworten Jone Lala 07/01/2015 at 8:05 am

    Finde ich ein sehr interessantes Thema und du hast es echt gut wiedergegeben.
    Einerseits sind wir ja die 'Generation internet' und ich möchte das Internet auch nicht missen aber andererseits verbergen sich schon sehr viele gefahren dahinter. Und man sollte es in maßen genießen und nicht Tagein tagaus im Internet rumhängen.
    Liebe grüße,
    Jone

  • Antworten Eva Katharina 07/02/2015 at 8:27 pm

    Interessanter Eintrag! Du stellst die Vorteile gut da.
    Da fällt mir ein, dass ich mir dein Instagram auf jeden Fall mal anschaue. Bin gerade neu dort angemeldet und suche noch nach Leuten 😉
    Liebste Grüße, Eva

  • Antworten Mari 07/04/2015 at 10:50 am

    Und gerade dieses nicht immer m Internet hänge ist beim Bloggen verdammt schwer 😀

  • Antworten Mari 07/04/2015 at 10:51 am

    Habe mich bei dir ebenfalls mal umgeschaut 🙂

  • Mein Kommentar

    « « Wie du keine Mädchen-Bilder machst ◌◌◌ In wenigen Minuten zum Instagram-Bild » »