Motto // Du bestimmst, ob es geil wird!
Finger auf Betrachter zeigend

Motto // Du bestimmst, ob es geil wird!

Selbstbewusstsein ist ein Schlüssel. Ein Schlüssen den viele nicht haben. Möchtest du es zu etwas bringen musst du dahinter stehen. Sonst geht es in die Hose.

Ein Problem bezüglich seines Selbstbewusstseins zu haben ist alltäglich. Manche habe gar keins, andere verhandeln sich unter Wert. Diese Menschen bringen es vielleicht zu etwas, aber glücklich werden sich vermutlich nicht.

Wenn du etwas verkaufen möchtest, musst du dahinter stehen. Und das total!

Niemand kauft dir ein Produkt ab, hinter dem du nicht total stehst. Du musst gesund Überzeugt sein. Überzeugt von deinem Können, deiner Idee und deine Produkt. Riecht dein Gegenüber, dass du nicht zu 100% hinter dem stehst, was du verkaufen möchtest nutzt er dies aus und tanzt dir im schlimmsten Fall auf der Nase herum.

Es geht nicht um Arroganz und Egoismus, sondern darum dich richtig zu verkaufen. Du musst dich dein ganzes Leben lang verkaufen. Du fängst klein an. Bis zur Königsklasse. Du kannst alles schaffen, Stroh zu Gold machen. Dazu brauchst du eine Idee, dich und dein gesundes Selbstbewusstsein.  Du musst frech sein, Dinge ausprobieren, an die keiner glaubt und nicht aufgeben. Aufgeben ist der erste Schritt, den du deinem Gegenüber gibst um dir auf der Nase herum zu tanzen. Du musst da sein, präsent und provokativ. Du musst wagen und gewinnen!

Du musst alle Steine auf deinem Weg sammeln und daraus Schlösser bauen. Diese einrichten und verkaufen.

Du wirst nie das bekommen, was du willst, wenn du keine Eier in der Hose hast!

Ich beobachte oft, wie Menschen an einer super Idee scheitern. Sie scheitern, weil einer sagt, dass es doof ist und sie darauf hören. Sie scheitern, weil sie nicht hinter ihrer Idee stehen und sich bei den falschen Rat suchen. Dieser Rat besteht darin, ebenfalls nicht hinter der Idee zu stehen. Es gibt auch den Fall der Überschätzung und Mut Zusprechens, obwohl die Idee total sinnlos ist. Aber das ist eine andere Geschichte.

Diese Geschichte handelt von einer Person, die Eier in der Hose hat, aber nicht hinter der Idee steht und trotzdem erwartet, dass es geil wird. Wird es nicht!

Keiner kauft dir etwas ab, das nicht echt ist. Du musst hinter der Idee, hinter dir stehen. Du musst es geil finden, damit es geil wird!

Hab Eier in der Hose und mach dein Ding! Zieh es durch!

 

Wie mache ich das? Wie werde ich Selbstbewusst?

Mache kleine Schritte. Frage fremde nach der Zeit oder dem Weg. Mach bescheuerte Dinge. Sei endgültig und spüre wie das Adrenalin durch deinen Körper fließt. Es fühlt sich gut an! Die Meinung der Gesellschaft ist egal. So lange du an dich glaubst, wird es geil!

Mehr musst du nicht machen. Du musst nur deinen Schweinehund überwinden und es machen. Mit voller Überzeugung.

Im Leben kann nur eine Person dir etwas schenken und diese Person bist du!  Beschenke dich selbst!

Mach dein Ding!

Hast du Eier in der Hose und stehst zu dem, was du tust? Oder lässt du dich schnell von anderen niedermachen und verunsichern?

Schreib es mir in die Kommentare und teile diese Erkenntnis mit deinen Freunden via Facebook, Google + und Co!

Geschrieben von
Marie Lü
Schreibe einen Kommentar

Kommentare
  • Also ich hab "Eier in der Hose" 😀 und gehe konsequent meinen Weg mit voller Überzeugung 🙂 Ich denke anders kann man gerade auch mit dem eigenen Blog etc. nicht weiterkommen 🙂

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

  • Naja ein eigentlich viele Aspekte aufgreifender Text, aber ein solches Thema erfordert um einiges mehr Tiefe und Offenheit.
    So bleiben dem Leser nur Erkenntnisse die er bei einem längeren "Blick in den Spiegel", oder gelegentlichen Selbstreflexion sowieso erfährt..
    Oder wie siehst du das?(Und jetzt komm mir bitte nicht mit "glücklich werde ICH sowieso nicht", darüber bin ich schon etwas länger hinweg.)

  • Ich finde den Text echt schön!
    Das Problem kennen glaube ich die meisten, denn wenn man nicht 100% hinter seinem Projekt steht, lässt man sich eben auch leicht verunsichern.
    Manchmal ist es denke ich aber auch ganz gut, wenn man auf den Rat von anderen hört und sich nicht in jeder Sache verrennt 🙂

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

  • Ein richtig motivierender Text 🙂
    Bei mir ist es mal so mal so. Mal habe ich ziemlich viel Selbstbewusstsein, dann wiederum nicht. Es schwankt. Aber ich arbeite daran mich selbst so zu lieben wie ich bin und das auch auszustrahlen. Schließlich muss ich niemanden was beweisen, außer mir selbst 🙂

    Liebste Grüße, Alice
    call me cozy

  • Da könnte ich mich gerade bei der eigenen Nase packen 😀 Bei mir schwankt das immer wieder, mal bin ich so, mal so. Es kommt immer darauf an, wie ich mich gerade fühle. Wenn ich schlechte Laune habe, dann habe ich überhaupt keine Lust etwas zu sagen, wenn ich gut gelaunt bin, rede ich mit so ziemlich allem, was sich ansprechen lässt 😀

    Musste gerade bei deinem Text an CommentLovin denken. Müsste da mal ein Video machen und ich drücke mich schon die ganze Zeit davor. Wird Zeit, dass ich zumindest die Planung dafür mache 🙂

    Liebst,
    Mira

  • wow – du bist wirklich talentiert darin, die Worte gezielt auf den Punkt zu bringen! Der Text ist wirklich super und ich denke jeder Mensch hat seine Momente, in denen er nicht zu 100% sicher ist, indem was er tut oder tun soll. Die Frage ist tatsächlich eine des Muts seine Träume zu verwirklichen. Wenn man etwas wirklich möchte, sollte man in erster Linie auf sein eigenes Herz hören und sich nicht von fremden Stimmen abhalten lassen :)! Verlieren kann man meistens nicht, sondern nur gewinnen 🙂

  • Vielen Dank!
    Manchmal sind solch gezielte Aussagen mehr Fluch als Segen. Nicht jeder kommt damit zurecht. Zumal viele denken, dass man es sich damit einfach nur leichter macht.

  • Ein sehr schöner Post, den du da verfasst hast! Und sehr treffend – deiner Aussage kann ich zu 100% zustimmen! 😉 Wen man eine Sache unbedingt will, dann muss man auch dazu stehen und es vorantreiben! 😉

    Ganz liebe Grüße
    Yvonne von The Beauty of Oz

Instagram

Invalid OAuth access token.

Schau auf Pinterest vorbei!