Flowerpower

Flowerpower

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch etwas über Blumen erzählen.
Wie einige von euch vielleicht wissen liebe ich die Makrofotografie, insbesondere von Blumen! Daher ist kaum eine Blume aus unserem Garten noch nicht nicht fotografiert worden von mir.
Eine Blume, welche mich ganz ohne den fotografischen Aspekt verzaubert ist die Rose. Egal ob blühend (lebendig) oder verblüht und getrocknet (tot), die Rose ist und bleibt eine der schönsten und weiblichsten Blumen. Allerdings finde ich, dass es sehr schwer ist das alles einzufangen. ich habe es bisher noch nicht geschafft. Vor allem nicht in Makro! ‚Mission accepted‘ würde ich da mal sagen 🙂
Eine Rose, deren Schönheit ich aber schon etwas einfangen konnte ist die Seerose. Zwar ist es auch etwas kompliziert eine Blume mitten auf dem Wasser zu fotografieren, aber gerade das ist das spannendere daran.
Man kann so schön mit dem Wasser, dem Licht und der Blume spielen! Daher war ich auch gleich 5 mal an einem Tag am Teich und diese Blumen zu fotografieren. 🙂
So, ich glaube ich habe genug gequatscht und zeige euch jetzt einfach mal was dabei heraus gekommen ist.
Ich hoffe wir lesen und bald ♥

Geschrieben von
Marie Lü
Schreibe einen Kommentar

Kommentare

Instagram

Invalid OAuth access token.

Schau auf Pinterest vorbei!