1,7 Millionen Gehirne in Wien
1,7 Millionen Gehirne in Wien

1,7 Millionen Gehirne in Wien


Wien. Eine Mozartstadt. Wunderschön, multikulturell und verdammt alt. 1,7 Millionen Gehirne leben dort.
Wien war das Ziel meiner Studienfahrt und ist auf jeden Fall einen Wochentrip wert! Eine wundervolle Stadt mit unglaublich schönen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten, welche man einfach gesehen haben sollte.

Ich möchte mit euch zusammen meine Studienfahrt noch einmal Revue passieren lassen und euch einige Eindrücke zeigen. Am Ende der Reihe gibt es dann noch einmal eine Zusammenfassung aller Tipps und Sehenswürdigkeiten.



24.08/25.08

Sonntagnacht ging es los und Montagmorgen waren wir da. 12 Stunden Busfahrt lagen hinter uns, die Sonne strahlte und der direkt stand der erste freiwillige Programmpunkt an. Der Naschmarkt.

Dieser Markt macht seinem Namen alle Ehre! Dort gibt es nicht nur Obst-, Gemüse- oder Süßigkeitenstände, sondern auch Cafes, Restaurants und Imbissbuden. Und Händler, welche versuchen dir mit allen Mitteln etwas zu verkaufen. Am besten guckt man niemanden und nichts an, sonst wird man angehalten und zum probieren gezwungen. Theoretisch kann man den markt einmal ablaufen, alles probieren und somit eine ganze Mahlzeit ersetzten.


Nach dem Naschmarkt pilgerten wir zum Stadtpark. Das U-Bahn-Netz ist eine wirklich feine Sache und sehr leicht zu verstehen. Da ist ein Wochenticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel eine wirklich gute Sache!

Der Stadtpark ist eine wunderschöne Location zum Bilder machen, picknicken, meditieren, Sport machen und herumspazieren. Generell sind die inneren Bezirke Wiens super fotogen!
(Wien ist in 29. Bezirke aufgeteilt, je weiter man nach außen geht, desto schäbiger wird es teilweise)



Der Stadtpark war wundervoll, doch wir wollten auch ein bisschen die Stadt erkunden. Also bummelten wir Richtung Stadtmitte los. Auf dem Weg dorthin sahen wir so manch ein schönes kleines Geschäft und einige tolle Alleen.

Besonders der Ring hatte es uns angetan. Er ist einfach wunderschön. Findet ihr nicht?



Durch das Bummeln kamen wir schlussendlich an den Donaukanal. Dort gibt es wahnsinnig tolle Graffitis und einige interessante Strandbars. Auch das „Badeschiff„, eine Strandbar mit Pool, welcher in den Donaukanal eingelassen ist, schwimmt dort.
Auch sehr interessant ist, dass man dort, hinter Gittern die U-Bahn lang rauschen sehen kann. Verrückte Autos gibt es auch in Wien! Und eines davon begegnete uns auf dem Heimweg zum A&O Hostel Stadthalle.



Abends ging es mit der ganzen Gruppe im Biergarten essen. Das einzige Markel war, dass unser Salat sehr, sehr spät serviert wurde. Der Biergarten ist direkt neben dem größten Kettenkarussell Europas, welches auf dem Prater (einer Kirmes, welche nicht wandert) steht. Der Parter war/ist natürlich das Highlight und wurde an dem Abend angetestet.


26.08

Nach dem Frühstücksbuffet machte sich unsere Gruppe bei leichtem Regen mit dem Bus auf zu einer Stadtrundfahrt. Es gab einen kleinen Überblick über Wien und wir wurden über das „anbraten“ (flirten), dem BRathaus (Platz vor dem Rathaus, gut zum flirten) und die Bezirke aufgeklärt.

Ein Zwischenstopp wurde beim Hundertwasserhaus eingelegt. Dort durften wir auch den Brunnen und die Hundertwassertoilette bestaunen. Der Hundertwasser war ein sehr gescheiter Mensch. Ich wäre nämlich nicht auf die Idee gekommen einen Indoor-Wasserfall neben die Toilette zu bauen!

 
Zu guter Letzt, gibt es noch mein Outfit vom ersten Tag.

Zum einen locker, luftig leicht und zum anderen ausreichend bedeckt und nicht zu kalt.

Bluse: vom Dachboden
Hose: H&M
Schuhe: No Name
Tasche: L.Credi gekauft bei Salamander
Kette: Silberstudio

 Das war es auch schon wieder. Teil Zwei mit den Bildern und Erlebnissen von Tag Zwei folgt in kürze. Ebenso wie alle anderen Bilder!

Neugierig geworden? Hier gibt es noch mehr!
(dort sieht man auch das Schweizerhaus, den Biergarten)
Geschrieben von
Marie Lü
Schreibe einen Kommentar

Kommentar

Instagram


Warning: array_merge(): Expected parameter 2 to be an array, object given in /www/htdocs/w01406b1/wandelbar-photo.de/wp-content/plugins/meks-easy-instagram-widget/inc/class-instagram-widget.php on line 294

Warning: usort() expects parameter 1 to be array, null given in /www/htdocs/w01406b1/wandelbar-photo.de/wp-content/plugins/meks-easy-instagram-widget/inc/class-instagram-widget.php on line 303

Schau auf Pinterest vorbei!