Minimalistisch fotografieren – Ein Model, ein Licht

    Die meisten arbeiten nur mit einem Licht. Der Sonne. Und doch ist dieses Licht so großflächig, dass es alles ausleuchtet. Bei Studio-Lampen sieht das ganze etwas anders aus. Das Licht ist gerichteter. Um zu lernen was Licht wie macht, ist es sinnvoll minimalistisch zu arbeiten. Im November 2017 in Kiel habe ich mit Charline und nur einer Lampe gearbeitet.

    Mehr zeigen!

  • Kamera Unscharfer Hintergrund Cover

    Vier Möglichkeiten für einen unscharfen Hintergrund

    Für mich das größte Mysterium der Fotografie war lange Zeit „der unscharfe Hintergrund“. Und auch jetzt erlebe ich es immer und immer wieder, dass Menschen nach genau diesem Stilmittel streben. Gerne auch daran verzweifeln.…

  • Kwerbox Nr.9

    #Kwerbox Nr.9 – Das war drin!

    Kurz vor Weihnachten habe ich mich selbst beschenkt. Mit der neunten #Kwerbox. Gut eine Woche vor dem 24.12. kam sie bei mir zuhause an, nachdem ich auch dieses Mal ihren Weg via Instagram-Storie verfolgen…

  • Bildmontage Kerze Cover

    Projekt // Bildmontage mit MiniMe und Kerzen

    Dieses Mal lautete die Aufgabe, mich mehrfach in ein Bild zu bringen. Grundsätzlich eine einfache Aufgabe. Schließlich habe ich auch das Mascara-Bild gemeistert und weiß, was ich wie in der Bearbeitung und bei der…

  • Langzeitbelichtung - so gehts

    So mache ich Langzeitbelichtungen

    Im November in Kiel hatte ich Lust und Zeit Langzeitbelichtungen aufzunehmen. Gewässer und große viel befahrene Straßen eignen sich dafür bestens. Also habe ich mich auf den Weg gemacht.  Die dunkle Jahreszeit eignet sich…

  • Projekt // Arbeiten mit Folien à la Lindsay Adler

    „Wählen Sie aus dem Portfolio professioneller Portraitfotografen ein Beispiel, das Sie […] besonders anspricht. Versuchen Sie, das Bild mit geeigneten Mitteln möglichst gut nachzustellen. […]“ So lautet meine Aufgabe als ich das letzte Mal…

  • Sind Nahlinsen das richtige für dich?

    Bei mir hat die Fotografie im Makro-Bereich angefangen. Ich fand diese kleine Welt zu unseren Füßen unglaublich faszinierend. Und besonders gut: sie lief selten weg und machte in den meisten Fällen das, was ich…